Interview für: Entdeckt! den Amazon Autoren-Preis

Woher kommt Ihre Leidenschaft für das Schreiben?

Sie kam erst als ich schon schrieb. Zuerst war da die Idee, ein Buch zu schreiben. Einfach nur, um einmal etwas anderes zu machen, vielleicht einen neuen Weg zu gehen. Und als das Buch begann, Gestalt anzunehmen, immer mehr Ideen kamen, die Möglichkeit real wurde, dass dieses Buch ein Buch werden könnte, da war sie plötzlich da die Leidenschaft. Wie bei einem Teenager, der zum ersten Mal verliebt ist: Plötzlich eine ganz neue Welt.

Wie ist die Idee zu Ihrem Buch entstanden?

Das Thema war selbstverständlich. Ich war verliebt, ich wollte ein neues Leben und hatte Angst vor beidem. Das, was mir erst später gelang, erlebten meine Hauptdarsteller für mich.

 Wie lange haben Sie an dem Buch gearbeitet?

Zwei Jahre.

 Vor welche grossen Herausforderungen wurden Sie während des Schreibens gestellt?

In meinem Leben sind in der Zeit des Schreibens viele Dinge passiert. Teils wunderschön, teils traurig, und ich habe mich verändert. Es fiel mir oft schwer, meine eigenen Stimmungen nicht zu sehr auf die Hauptdarsteller zu projizieren. Und wenn es doch geschah, wurden viele Seiten gelöscht, und es ging wieder fast von vorne los.

Beschreiben Sie Ihr Buch in zwei Adjektiven.

Ehrlich. Aufrüttelnd.

Warum haben Sie sich für diese zwei Adjektive entschieden?

Ehrlich? Es hat mich aufgerüttelt und inspiriert, das zu tun, was die beiden Hauptdarsteller im Buch tun. Und das ist, ganz ehrlich, das beste was ich je getan habe.

Sie haben Ihr Buch über CreateSpace und Kindle Direct Publishing im Selbstverlag veröffentlicht. Was hat sie zu diesem Schritt bewegt?

Ich glaube, dieser Weg ist der ehrlichste Weg ein Buch zu veröffentlichen.
Und ich glaube, diesem Weg gehört die Zukunft, sowohl für Autoren als auch für Leser… auch wenn ich manchmal neidisch auf die PR-Maschinen der grossen Verlage blicke.

Welche Tipps würden Sie anderen Indie-Autoren geben, die sich nicht sicher sind, ob sie Ihr Buch veröffentlichen sollen?

Jedes Buch sollte veröffentlicht werden. Wenn es dem Autor gefällt, dann finden sich auch Leser, denen es gefällt. Einfach los!

Hermann, Hermann!!!

Heute ist mein zweiter Roman „Hermann, Hermann“ als Taschenbuch und eBook veröffentlicht worden.
Der Roman wurde inspiriert von der Sehnsucht nach dem nächsten Sommer, der Suche nach einem alternativen Lebenskonzept und dem Bedürfnis die endlich gefundene Liebe für immer festzuhalten.
Falls Du Lust hast reinzuschauen, kannst Du das hier unter „Leseproben“ oder direkt bei Amazon.

Cover12012016